Stärkung deiner Ressourcen und Lösungskompetenz

 

Im Einzelcoaching unterstütze ich dich dabei, deine individuellen Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und gezielt einzusetzen, um dadurch deinen persönlichen Lösungsweg zu finden und Hindernisse zu überwinden.

 

Ich arbeite nach dem Ansatz des Integralen Coachings. 

 

«Das integrale Coaching ermächtigt Menschen durch eine empathische und wertungsfreie Begleitung, ihre Probleme zu lösen, mit Veränderungen umzugehen, ihr Potenzial zu erkennen und ihr Bewusstsein zu erweitern. Im Coaching werden Werte und Bedürfnisse erkundet, um gestützt auf die individuellen Ressourcen (...), die gewünschten Ziele und Lösungswege zu erarbeiten.

Als Menschen interagieren wir mit verschiedenen Systemen – wir stehen in Wechselwirkungen von Beziehungssystemen, sozio-kulturellen Systemen, ökonomisch-materiellen Systemen, spirituellen Systemen. Das integrale Coaching bezieht diese Wechselwirkungen mit ein und unterstützt die Klientin oder den Klienten dabei, sich dessen bewusst zu werden, die daraus resultierenden Ressourcen zu nutzen und hinderliche Blockaden und Verstrickungen zu lösen. Dabei finden alle Ebenen des menschlichen Seins (Körper, Geist, Gefühl, Seele, Beziehungen und Systeme) Beachtung und werden als Ressourcen integriert. 

Jeder Mensch ist individuell und hat eigene Ressourcen und Präferenzen, um von einem Problem zur Lösung gelangen zu können. Während die Einen den Zugang zur Lösung über einen analytischen Verstand erschaffen, ist es für Andere hilfreich, wenn sie auf die Gefühlsebene geführt werden, ihre Intuition gefördert wird, oder sie durch Körperwahrnehmungen und Bewegungen den 'Aha-Effekt' erlangen.» 

(www.coaching-institut.ch)

 

Im Integralen Coaching werden bewährte Methoden und Techniken aus verschiedenen Coaching-Ansätzen, darunter das systemische Coaching, das lösungsorientierte Coaching und das kognitive Coaching, miteinander kombiniert. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung des Selbstbewusstseins, der Selbstverantwortung und der Selbstführung.